A break

@ wordhue
I hope you learn how to let go.
I hope you learn how to let go of everyone’s opinion of your life. I
hope you start to see, from a place that lives deep within you, that
there is no universally correct way to live a life that is solely your
own….
Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit

My way

„It’s your road and yours alone. Others may walk with you, but no one can walk it for you.“ Rumi | Foto by © 2022 Simona @siart21_2
Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

AUF!

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende!Demokrit

Grow!

„Lebenskunst ist,
Problemen nicht auszuweichen,
sondern daran zu wachsen.“

Anaximandros um 610 v. Chr. in Milet; † nach 547 v. Chr. – ein vor sokratischer griechischer Philosoph.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

Oscar Wilde

„Verzeih deinen Feinden. Das ärgert sie am meisten.“

Es kommt für jeden der Augenblick der Wahl und der Entscheidung, ob er sein eigenes Leben führen will, ein höchst persönliches Leben in tiefster Fülle oder ob er sich zu jenem falschen, seichten, erniedrigenden Dasein entscheiden soll, das die Heuchelei der Welt von ihm begehrt.“

Zitat: Oscar Fingal O‘ Flahertie Wills Wilde war ein irischer Schriftsteller. * 16. Oktober 1854  30. November 1900 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

Freundlich

& geduldig

Couple – Illustration © 2022 @ Tan Yakut

Zitat Mutter Theresa: „Heiraten sie nur jemanden mit viel Freundlichkeit und Geduld“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

Goethe

Buch der Liebe

„Wunderlichstes Buch der Bücher ist das Buch der Liebe; aufmerksam hab ichs gelesen: Wenig Blätter Freuden, ganze Hefte Leiden; einen Abschnitt macht die Trennung. Wiedersehen! Ein klein` Kapitel, fragmentarisch. Bände Kummers, mit Erklärungen verlängert, endlos ohne Maß …

… doch am Ende hast den rechten Weg gefunden; Unauflösliches, wer löst es?

Liebende sich wiederfindend.“

© 2022 Johann Wolfgang von Goethe

Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

Genau so

„Von 30 bis 60 Jahre ist es genau so lang wie von 60 bis 90.“ © Greta Silver
Veröffentlicht am
Kategorisiert in blog Verschlagwortet mit ,

Güte

Masters oder Dissasters?

„Glückliche Beziehungen

Das meiste hängt von der Grundstimmung innerhalb der Beziehung ab. Ist sie gekennzeichnet von Güte und Großzügigkeit oder von Geringschätzung, Kritik und Feindseligkeit?

Menschen, die ihre Partner krisitieren und geringschätzen, zerstören nicht nur die Liebe in der Beziehung, sondern auch die Fähigkeit ihres Partners, Viren und sogar Krebs zu bekämpfen. Gemein zu sein ist die Totenglocke jeder Beziehung …

Güte dagegen schweist Paare zusammen. Andere Forscher haben bewiesen, dass Güte (und emotionale Stabilität) der wichtigste Prädiktor von Zufriedenheit und Stabilität einer Ehe ist. Durch Güte fühlt jeder Partner sich umsorgt, verstanden, wertgeschätzt — geliebt ….

„Meine Freigiebigkeit ist so grenzenlos wie die See“, sagt Shakespeares Julia. „Meine Liebe so tief; je mehr ich dir gebe, desto mehr habe ich, denn beide sind unendlich.“ „…

Auszüge aus einem hochinteressanten Artikel von Emily Esfahani Smith veröffentlicht in © Bussiness Insider Australia am 19.11.2021

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung